MAGEN-DARMTHERAPIE & ERNÄHRUNGSTHERAPIE

Ein kranker Darm kann die Ursache vieler Krankheiten sein, beispielsweise:

  • Übergewicht
  • Allergien
  • Nahrungsmittelunverträglichkeiten
  • Migräne
  • chronische Müdigkeit
  • Heuschnupfen
  • Asthma
  • Neurodermitis
  • Depression
  • chronische Darmerkrankungen

Falsche Ernährung, ein fortgeschrittenes Alter, Medikamente, Antibiotika oder bestimmte Nahrungsmittelzusätze können einen schädigenden Einfluss auf unseren Darm haben.

„Wenn wir uns in unserem Körper wohl fühlen, länger leben und glücklicher werden wollen, müssen wir unseren Darm pflegen. Das legen die neuesten Forschungen nahe.“ schreibt auch Giulia Enders in ihrem Buch „Darm mit Charme“.

Hier helfen Ernährungstherapie, Phytotherapie, Orthomolekulare Medizin, Pro- und Präbiotika, Gemmotherapie und natürlich eine gesunde Lebensumstellung.

Genauso individuell wie Sie, wird auch Ihr Therapieplan sein.